Gebackene Äsche

Gebackene Äsche mit Spinat und Mozarella
Zutaten für 4 Personen:

400 ml Fischfond (aus dem Glas)
4 cl Wermut
200 ml süße Sahne
4 Äschenfilets
400 g Spinat
1 Knoblauchzehe
1 Tomate
2 EL Pinienkern
1 EL Balsamico-Essig
Salz
Pfeffer
5 EL Öl
1 Mozarella (125 g)
2 EL Zitronensaft

Zubereitung:
In einem Topf Fischfond mit Wermut und Sahne vermischen und die Soße sämig einkochen lassen. Spinat verlesen, waschen und trockenschleudern, grobe Stiele entfernen. Knoblauch schälen und durch die Presse drücken. Tomate würfeln. Alles Gemüse zusammen mit Pinienkernen in 2 EL Öl 2 Minuten dünsten. Mit Essig, Salz und Pfeffer würzen. Spinatmischung in eine hitzebeständige Form geben, Fischfilets salzen und darauf legen. Mit dem restlichen Öl beträufeln. Mozzarella in dünne Scheiben schneiden und darüber legen. Im vorgeheizten Backofen bei 180°C auf der mittleren Schiene ca. 15 Min. backen. Nun die warme Soße mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken und zu dem Fisch servieren. Dazu Ciabatta-Brot reichen.

Wenn Sie auch ein leckeres Fischrezept haben, das sie hier veröffentlichen wollen,
dann senden Sie es uns an E-Mail: fischrezept@bfv-mbteg.de

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s