Ganzer Hecht

Ganzer Hecht mit Pfifferlingen und Speck
Pfifferlinge gut putzen und kurz waschen. Danach auf ein trockenes Tuch legen. Geräucherten Bauchspeck in Scheiben und dann in Streifen schneiden.
Den Hecht mit Salz und Zitronensaft würzen. Kurz in Mehl wenden und dann in der Pfanne von beiden Seiten kurz anbraten. In den vorgeheizten Ofen (ca. 180°C) geben und ca. 20 min. lang garen lassen. Kurz bevor der Hecht fertig ist etwas Öl in einer Pfanne erhitzen, den Speck dazugeben und kross anbraten. Danach Zwiebelwürfel und Pfifferlinge dazugeben. Kurz anbraten, mit Salz Pfeffer, und Knoblauch würzen und frische Petersilie dazugeben.
Fisch auf eine Platte legen und die Pfifferlinge darübergeben.

Als Beilage Bratkartoffeln und gemischter Salat

Es können auch statt den Pfifferlingen auch Steinpilze oder Champignons verwendet werden.

Wenn Sie auch ein leckeres Fischrezept haben, das sie hier veröffentlichen wollen,
dann senden Sie es uns an E-Mail: fischrezept@bfv-mbteg.de

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s