Saiblinge gefüllt

Saiblinge gefüllt in Basilikum-Butter
Zutaten:

4 Saiblinge
Salz, schwarzer Pfeffer
Butter für die Form
1 Zwiebel
1 große Karotte
1 Staudensellerie
1 Bund glatte Petersilie
50 g Butter
2 EL Semmelbrösel
1 Eigelb
50 ml Weißwein
1 Bund Basilikum

Zubereitung:
Die Saiblinge unter fließendem Wasser aussen und innen abwaschen, trockentupfen und mit Salz und Pfeffer bestreuen. Eine passende Auflaufform mit Butter einfetten. Die Fische mit den offenen Bäuchen nach oben dicht nebeneinander hineinsetzen.

Die Zwiebel und die Karotte schälen. Die Zwiebel fein würfeln und die Karotte fein raspeln. Den Staudensellerie waschen, grobe Teile und große Blätter abschneiden. Die Selleriestangen würfeln und die zarten Blättchen klein schneiden. Die Petersilie waschen, abschütteln und fein hacken.

Den Backofen auf 200 ° C vorheizen. 20 g Butter in einer Pfanne erhitzen. Das Gemüse anbraten, 4EL Wasser zufügen und bei mittlerer Hitze zugedeckt 6 bis 7 Minuten dünsten, bis es fast weich ist. Das Gemüse kräftig mit Salz und Pfeffer würzen und mit der Petersilie in eine Schüssel geben. Die Semmelbrösel und das Eigelb untermischen. Die Fische mit der Gemüsemischung füllen. Dann mit Wein und 50 ml Wasser angießen.

Die Fische auf der mittleren Schiene im Backofen 25 Minuten garen.

Die Basilikumblätter abzupfen. Die restliche Butter in einem kleinen Topf zum Schäumen bringen und das Basilikum darin schwenken.

Die gefüllten Fische auf vorgewärmte Tellerlegen, mit etwas Basilikum-Butter begießen und servieren

Als Beilage empfiehlt sich Naturreis

Wenn Sie auch ein leckeres Fischrezept haben, das sie hier veröffentlichen wollen, dann senden Sie es uns an E-Mail: fischrezept@bfv-mbteg.de

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s